Yachtkauf

– wir beraten Sie.

logo-icon

Der Yachtkauf sollte immer von einem Juristen und einem Sachverständigen begleitet werden. Nur so vermeiden Sie im Zweifel böse Überraschungen und langjährige Auseinandersetzungen nach dem Kauf.

Rechtsanwälte Tanis und von der Mosel

  • Schiffsmessbrief

    08 Okt Eintragung im Schiffsregister

    Schiffsregistereintragung   Ab wann Pflicht und warum macht es trotzdem Sinn? Was sind die Voraussetzungen?   Dieser Artikel beschäftigt sich mit Fragen rund um die Eintragung ins Schiffsregister. Ab wann ist dies Pflicht? Warum ist es sinnvoll? Wo muss ich die Eintragung beantragen? Und was......

  • 05 Sep Widerrufsrecht beim Bootskauf-Vertrag

    Widerrufsrecht beim Bootskauf-Vertrag Die Frage nach Möglichkeiten sich von einem Schiffskauf zu lösen wird häufig gestellt. Dabei können zum Beispiel der Rücktritt vom Kaufvertrag oder auch die Anfechtung des Kaufvertrages eine Rolle spielen. Weniger bekannt, jedoch in einer sehr großen Zahl von Kaufverträgen anwendbar, ist......

  • Yachtrecht Yacht Boot Kaufen

    17 Aug Gebrauchtbootkauf – Worauf muss ich achten?

    Worauf ist beim Gebrauchtbootkauf zu achten? Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen ein gebrauchtes Segelboot oder ein gebrauchte Motoryacht zu kaufen, dann sollten Sie sich vorab in tatsächlicher und auch in rechtlicher hinsicht informieren. Im folgenden möhte ich Ihnen die wichtigsten Aspekte beim Gebrauchtbootkauf......

  • 14 Aug Der Mythos der EU-Mehrwertsteuer beim Gebrauchtbootkauf

    Das Thema der ornungsgemäßen Versteuerung von gebrauchten Schiffen ist nach wie vor von höchstem und aktellem Interesse vieler Kaufinteressenten. Hierzu gibt es nur wenige und meist unvollständige Informationen im Internet. Wir versuchen Licht ins Dunkel zu bringen:   Grundsätzlich müssen Schiffseigner in der Lage sein,......

  • 11 Jun Der Mythos „EU-Mehrwertsteuer“

    Malta-Leasing und die Nachversteuerung in Kroatien sind wohl die häufigsten Ergebnisse, wenn man versucht sich mittels Internetrecherche eine einigermaßen klare Antwort auf eine Frage zu verschaffen, die viele Wassersportler in Deutschland derzeit umtreibt: „Muss ich auf mein Gebrauchtboot nachträglich eine Mehrwertsteuerabgabe zahlen?“ Unsere Kanzlei hat......

  • 11 Jun Kein Ersatz für Nutzungsausfall beim Sportboot

    BGH, 15.11.1983 – VI ZR 269/81 Der zeitweilige Verlust der Gebrauchsmöglichkeit eines Motorsportboots stellt keinen Vermögensschaden dar. NJW   Bereits im Jahr 1983 hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass kein Anspruch auf Schadensersatz für die entgangene Nutzungsmöglichkeit eines Sportbootes besteht. Maßgeblich stellte das höchste deutsche Zivilgericht......

  • 11 Jun Nacherfüllung beim Bootskauf am Ort der Leistung

    BGH, 19.12.2012 – VIII ZR 96/12 openJur   Der Käufer eines mangelhaften Bootes muss dem Verkäufer an dessen Wohnsitz (Erfüllungsort) die Möglichkeit geben den Mangel in Augenschein zu nehmen und zu untersuchen. Ein Rücktrittsrecht des Käufers wegen eines wirtschaftlichen Totalschadens (§ 326 V BGB) besteht......

  • Yachtrecht Yacht Boot Kaufen

    11 Jun Möglicherweise Ersatz für Nutzungsausfall bei Vorführboot

    BGH, 04.12.2007 – VI ZR 241/06 IWW Ist ein Verdienstentgang nicht konkret bezifferbar, wie zum Beispiel bei einem Geschäftsführerfahrzeug oder Vorführwagen, kann der Geschädigte eine Nutzungsausfallentschädigung auf pauschalierter Basis nach Tabelle verlangen. Dies muss auch für Vorführboote eines Yachthändlers gelten, ist aber bislang noch nicht......

  • 11 Jun Osmose als Mangel beim Gebrauchtbootkauf

    Schleswig-Holsteinisches OLG, Beschluss vom 23.03.2018, Az 17 U 84/ 17 (Vorinstanz: LG Flensburg, Urteil vom 7.12.2017, Az 3 O 244/ 17) Brink & Partner Ein Osmosebefall kann einen Sachmangel beim Gebrauchtbootkauf darstellen, auch wenn dies nicht gesondert vertraglich geregelt ist.   Osmosebefall muss auch bei......

  • 11 Jun Versicherung – Pflicht für dein Boot?

    Wer ein Boot, eine Yacht, einen Jetski oder sogar nur ein Surfboard sein Eigen nennt, der sollte sich Gedanken über eine entsprechende Versicherung machen. Eine Versicherungspflicht, wie z.B. bei Kraftfahrzeugen die Haftpflicht-Versicherung, besteht hier jedoch nicht. Grundsätzlich kann jeder sein privat genutztes Wassersportfahrzeug auch ohne......

  • 11 Jun Gewährleistung beim Gebrauchboot

    Der Gewährleistungsausschluss beim Kauf eines gebrauchten Schiffes ist absoluter Standard. Formulierungen wie: „gekauft wie gesehen, unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, von Privat ohne Gewährleistung“ finden sich in nahezu jedem Kaufvertrag über ein gebrauchtes Boot. Doch ist ein solcher Gewährleistungsausschluss wirklich wirksam. Aus unserer Erfahrung können wir......

  • 11 Jun Eignergemeinschaft gründen

    Ein Boot im Hafen liegen zu haben, erschafft im Alltag die Möglichkeit spontan sommerliche Segeltage ausnutzen zu können. Dies stellt eine Freiheit dar, an die Charterunternehmen oder Vereinsyachten bei aller Flexibilität nicht herankommen können. Doch leider hat diese Freiheit einen hohen Preis. Pro Jahr fallen......

  • Bareboat Charter

    11 Jun Die Gebrauchtyacht entpuppt sich als ehemaliges Charterschiff

    Nicht selten entscheidet man sich zum Kauf einer Gebrauchtyacht. Doch gerade in diesem Bereich kann beim Kauf so einiges schief gehen. Ein Beispiel: Es stellt sich nach Kaufabschluss heraus, dass Ihre Gebrauchtyacht ehemals als Charterboot angeboten wurde. Kaufpreisminderung In Verträgen ist oftmals explizit anzugeben, ob......

  • Yachtrecht Yacht Boot Kaufen

    11 Jun BGH Entscheidung: 5% Schwelle für Erheblichkeit eines Mangels

    Der Kauf einer neuen Yacht sollte eigentlich nur Positives bescheren. Doch leider werden auch im Yachtbau Boote produziert, die man getrost als „Montags-Schiff“ bezeichnen kann. Irgendetwas ist schief gegangen und Ihnen wird ihr langersehntes Schiff mangelbehaftet übergeben. Ein Mangel kann in diesem Fall eine nicht......

  • 11 Jun Leistungsort ist der Liegeplatz

    Die neue Yacht ist mangelbehaftet und die Saison kann zum Teil ins Wasser fallen. Nun verlangt der Yachtverkäufer auch noch, dass das Schiff zur Reparatur in seine Werft gebracht wird. Ist dies rechtens? Nach dem BGH – Urteil vom 08.01.2008 ist die Aufforderung des Verkäufers......

  • 11 Jun Checkliste für den Gebrauchtbootkauf

    Auch der Markt für gebrauchte Yachten hat sich mittlerweile ins Internet verlagert. Dies macht es Betrügern umso einfacher den Handel vorzutäuschen und dies vor allem auf internationaler Ebene. Wie Sie sich vor einem Betrug am besten schützen können: Ein erstes Indiz ist eine Kommunikation, die......

  • 11 Jun CE- Konformität

    Bei der CE- Zertifizierung (Conformité Européenne, zu deutsch „Europäische Konformität“) handelt es sich um eine EU-Richtlinie, die 1998 ins Leben gerufen wurde. Ziel war es, innerhalb der EU die Bau- und Ausrüstungsvorschriften für Sportboote zu vereinheitlichen. Dies sollte vor allem den Herstellern nutzen, sodass sich......

  • Yachtrecht Yacht Boot Kaufen

    11 Jun Die Yacht verkaufen

    Aus verschiedensten Gründen, ist es auch manchmal an der Zeit sich von dem eigenen Schiff zu verabschieden. Zeitmangel, Familienzuwachs, Umzug, neuer Job, neues Hobby. Auf unserer Website finden Sie viel zu dem Thema “ Gebrauchtyacht kaufen“, oftmals mit dem Ziel, den Preis für den Käufer......

  • Yachtrecht Yacht Boot Kaufen

    11 Jun Anspruch auf mangelfreie Ersatzlieferung bei Neuwagenkauf?

    Viele Urteile aus dem KfZ-Bereich lassen sich in das Wassersportrecht übertragen. So auch dieses Urteil. Urteil vom 24.10.2018 – VIII ZR 66/17 Vor wenigen Tagen entscheidet der Bundesgerichtshof über den Anspruch eines Neuwagenkäufers auf Ersatzlieferung eines mangelfreien Fahrzeugs. Nachdem das fehlerhaften Erscheinen einer Warnmeldung nicht......

Vereinbaren Sie heute noch ein Erstgespräch.
Wir beraten Sie gerne!

Jetzt Kontakt aufnehmen